Projektmanagement/
Anlagenbau

Die Abwicklung der Projekte erfolgt mit Hilfe des IMO eigenen Projekt­management­systems (PMS).

Projektsteuerung

  • Logistik
  • Ablaufplanung
  • Kapazitätsplanung
  • Fortschritts­kontrolle
  • Bauüberwachung

Schnitt­stellen­management

  • Stahlbau
  • Gerüstbau
  • technische Industrie­isolierung
  • Korrosions­schutz
  • zerstörungs­freie Werkstoff­prüfung
  • Krane und Transporte
  • Ausrüstungsmontagen

Vertrags­management:

  • Erstellung/Erfassung und Verwaltung sämtlicher Verträge einschließlich Änderungsdienst

Sicherheits­management

  • Erarbeitung Gefährdungsanalyse
  • Erstellung Sicherheitspläne
  • Bauüberwachung
  • Tool-Box-Meetings

Material­management

  • Einkauf
  • Wareneingangs­überprüfung
  • Lagerverwaltung
  • Warenausgang
Sämtliche Standorte im Projekt, wie z. B. zentrales Lager, Baustellen und Stammhaus, sind über Datenleitungen miteinander vernetzt.

Qualitätssicherung / Überwachung auf Basis projekt­bezogener Qualitäts­sicherungs­handbücher:

  • Montagekontrolle / -überwachung
  • Schweiß­überwachung / Schweiß­aufsicht
  • Funktionsprüfung (z.B. Druckprüfung)
  • Bauprüfung
  • Abnahmeprüfung
  • Dokumentation

Gerne setzen wir auch Ihre Projekte mit unseren erfahrenen und hoch qualifizierten Mitarbeitern erfolgreich um!

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns