IMO Gruppe  
Unternehmensporträt
Gesellschafter
Management
Unternehmen
Struktur
IMO-Gruppe in Zahlen
Standorte
Qualität und Sicherheit
Zertifikate
Historie
 
Produkte und Dienstleistungen  
Referenzen  
News  
Jobs & Karriere  
Downloads  
 
  Home | Kontakt | Sitemap | Impressum  
   
 

Qualität und Sicherheit

Unser integriertes Qualitäts- und Sicherheitsmanagementsystem schafft grundlegende Voraussetzungen für das Erreichen unserer Unternehmensziele.

Die IMO hat sich zur Umsetzung ihrer Qualitätspolitik selbst folgende Ziele gestellt:

  • Kundenzufriedenheit ist Ziel jeglichen Handelns bei der Realisierung der Arbeitsaufgaben und wird ständig analysiert
  • ständiges persönliches Vorleben des Qualitätsgedanken durch alle Mitglieder des Managements
  • Qualitätsmanagement als ständige Führungsaufgabe
  • Organisation von Teamarbeit und Lernbereitschaft aller Mitarbeiter
  • Förderung der Eigenverantwortlichkeit jedes Mitarbeiters für Qualität und Effizienz seiner Arbeit
  • Würdigung von Fehlervermeidung als Beitrag zur Kosteneinsparung
  • Analyse jedes Fehlers auf seine Ursache und Bekanntgabe der Ergebnisse

Mit der Durchsetzung des Qualitätssicherungssystems im Unternehmen wird sichergesellt, dass alle Qualitätsan-forderungen des Gesetzgebers, der Berufsgenossenschaft, sowie der zuständigen Fachverbände und Überwachungs-organisationen einschließlich der Kundenforderungen Beachtung und Erfüllung finden.

Grundsätze der Arbeitssicherheit im Unternehmen:

  • Erster Grundsatz
    Arbeitssicherheit ist im Unternehmen erste Verantwortung
  • Zweiter Grundsatz
    Arbeitssicherheit ist vorrangig eine Führungsaufgabe
  • Dritter Grundsatz
    Die Arbeitssicherheit muss ständig im Denken und Verhalten der Mitarbeiter verankert sein

Unser Qualitäts- und Sicherheits-Managementsystem ist nach DIN EN ISO 9001:2008 sowie nach SCCP zertifiziert.